Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News

TeilnehmerAm dritten Septemberwochenende stand Training in Brandenburg an. An gewohnter Stätte hies es für 13 Teilnehmer aus unserem Verein Samstag früh in der Halle einzuchecken. Zum 15. Bundeszentrallehrgang in Cottbus erhofften sich viele ein lehrreiches Programm, einige erwarteten darüber hinaus ein anstrengendes und langes Wochenende.

BegrüßungInteressant wurde es allerdings schon zur Begrüßung. Denn zuerst hieß es Aufstellung nehmen und bis alle Teilnehmer das geschafft hatten vergingen ein paar Minuten. Denn es waren knapp 150 Kampfkünstler aus 14 Dojos angereist, darunter 39 Meister, die Halle war ordentlich gefüllt. Dazu noch die Hauptreferenten, insbesondere Hanshi H.D. Rauscher (8. Dan Karate-Do, 8. Dan Kobudo, 7. Dan Iaido, 9. Antas Combat-Arnis, u.a.) und Kyoshi Christine Rauscher (7. Dan Iaido, 8. Antas Combat-Arnis, u.a.) sowie weitere hochgraduierte Vertreter verschiedener Kampfkünste. Der Vorsitzende des PSV Cottbus '90 - Abteilung Kampfkünste "Tokugawa" Raimo Ermler zeigte sich angesichts der Anzahl der Teilnehmer/Meister beindruckt und dankte bereits hier allen für das Erscheinen. Er erhoffte für alle ebenso ein lehrreiches Training und das alles gelingen würde. Seine Hoffnungen sollten sich erfüllen.

Angeboten wurden insgesamt 12 Disziplinen. Die meisten trainierten dabei in Ihren Hauptdisziplinen, einige schnupperten aber auch in bislang nicht betriebene Kampfkünste hinein. Für drei stand jedoch mehr auf dem Programm, schließlich sollten an diesem Wochenende noch Prüfungen abgelegt werden.

Bo-JutsuWir nahmen dabei bei Jiu Jitsu, Combat-Arnis, Judo, Bo-Jutsu und Karate teil. Bei Bo-Jutsu unter der Leitung von Sensei Tobias Rönicke (6. Dan Bo-Jutsu) lagen die Schwerpunkte bei Kata und Anwendung. In einer zweiten Einheit wurden Kampftechniken und -taktiken erörtert und praktisch angewandt.
Jiu-JitsuBei Jiu Jitsu stand ebenfalls Katatraining (Kihon Kata I) auf dem Programm. Unser Zwickauer Trainer Marcell Städter (3. Dan Jiu-Jitsu u.a.) stand hier als Verantwortlicher auf und neben der Matte und leitete die Einheiten mit viel Übersicht.
Combat-ArnisSchließlich noch Combat-Arnis. Hier lagen die Schwerpunkte bei Grundblöcken und Konter, Anyo, Anwendung, Kampftaktiken und Sinawali. Geleitet von Hanshi H.D. Rauscher und unterstützt von einer Vielzahl hoch graduierter Meister alles in allem ein intensives Programm.

HEMA - Historischer SchwertkampfUnterbrochen von einer Mittagspause und einer interessanten Vorführung in HEMA (Mittelalterlichem Schwertkampf) ging es schließlich bis zum späten Nachmittag (oder frühem Abend) weiter. Der Trainigssamstag endete schließlich pünktlich, alle haben viel gelernt und aufgenommen. Aber auch einige Schweißtropfen wurden bis dahin vergossen. Das lag neben den recht warmen und doch angenehmen Temperaturen aber vor allem am intensiven Training. Beim gemeinsamen Abendessen wurden die Reserven wieder aufgefüllt und so manches interessante Gespräch geführt.

Am Sonntag standen dann neben dem Training drei Prüfungen an. Rico Weigelt stellte sich hier mit seinem Prüfungspartner Patrick Käseberg seiner Meisterprüfung. Die Prüferin Prüfung Combat-Arnis (Rico rechts im Bild)Christine Rauscher verlangte viel aus dem Repertoire eines Kurzstockkämpfers, u.a. Selbstverteidigung, Anyo und Anwendungen, Wirbel sowie Abwehr auf andere Waffen. Rico überzeugte und ist nun Träger des 1. Antas und damit nun der 35. Träger mindestens eines Meistergrades bei uns im Verein.
Im Jiu Jitsu traten zwei Zwickauer zur Meisterprüfung an - Justine Reuter und Merlin Schubert. Neben Hanshi H.D. Rauscher fungierten Marcell Städter und Jiu Jitsu: Justine und Merlin Peter Kaun (3. Dan Judo u.a.; Zanshin-Dojo-Vetschau e.V.) als Prüfer. Und auch hier musste viel gezeigt werden. Kata, Fallschule, Würfe, Hebeltechniken, Vitalpunkte, Waffenabwehr und und und... Die gezeigten Leistungen führten schließlich zum zweiten Dan (Justine) und ersten Dan (Merlin). Zusammen hatten sich beide bei vielen Trainingseinheiten auf diesen Tag - letztlich erfolgreich - vorbereitet. Für beide war es zudem die zweite Meisterprüfung in diesem Jahr. Im April hatten sie beim Bundeszentrallehrgang in Prüfungen bestandenZwickau zuletzt die Prüfung zum 1. Antas im Combat-Arnis bestanden.
Gratulation und Glückwünsche an die Prüflinge!

So endete der (Trainings-) Sonntag und damit ein anstrengendes Wochenende: Mit starken Prüfungen einerseits und vielen neuen Inhalten andererseits.
Ein schöner Bericht vom ausrichtenden Verein kann auch bei niederlausitz-aktuell.de nachgelesen werden (>Link<).
Bo-Jutsu ErläuterungenBo-Jutsu Kampf-EinheitCombat-Arnis DemonstrationCombat-Arnis große Gruppe

Combat-Arnis AnwendungenCombat-Arnis unter BeobachtungCombat-Arnis Kampf-DemoJiu-Jitsu Anleitung

Jiu-Jitsu in AktionJiu-Jitsu in der SonneJudo am AnfangKarate Einheit

News

Vollzug nach bestandener Prüfung

08-02-2020 - Hits:31

Nachdem Carsten Allert, unser Kindertrainer im Jiu Jitsu, Anfang Februar erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan beim Bundeszentrallehrgang bestand, erfolgte nun der "offizielle" Teil. 

Weiterlesen ...

Erster Bundeszentrallehrgang (DAKO/IMAF) 2020

04-02-2020 - Hits:33

In den letzten Jahren waren wir Ausrichter des zumeist für April im Jahreskalender der DAKO stehenden Bundeszentrallehrgangs. Für dieses Jahr erhielten wir den Auftrag zwei Lehrgänge dieser Kategorie auszurichten. Am...

Weiterlesen ...

Kurznachrichten aus der Sektion Brazilian Jiu Jitsu

01-02-2020 - Hits:20

Kurznachrichten aus der Sektion Brazilian Jiu Jitsu...

Weiterlesen ...

Budo-Seminar zum Jahresanfang

17-01-2020 - Hits:259

Das Jahresauftaktseminar am 11. Januar bescherte seinen Teilnehmern neben vielen neuem Wissen, neuen Ideen und Freunden auch altbekannten Muskelkater.

Weiterlesen ...

Kleiner Hinweis

11-01-2020 - Hits:144

Zum zwanzigjährigen Vereinsbestehen wird in unregelmäßigen Abständen über das Jahr verteilt von Dingen vor langer und kürzerer (Vereins-) Zeit berichtet. Also - immer mal nachschauen, was so offenbart wird...

Weiterlesen ...

Aktuelle Terminhinweise

10-01-2020 - Hits:3350

    BJJ-Wochenendseminar: 06. bis 08. März im Dojo Zwickau Iaido – Kobudo Bundeszentrallehrgang Ost: 14./15. März in Cottbus Vereinswettkampf "Back-to-nature": 16. Mai in Zwickau Bundeszentrallehrgang (DAKO) in Zwickau: 06./07. Juni Trainingslager in Seifhennersdorf:...

Weiterlesen ...

Letzter (Aikido-) Lehrgang im Jahr 2019

04-01-2020 - Hits:152

Nach Gänsekeule und Stollen rollte eine Gruppe der Sektion Aikido nach Pulheim...

Weiterlesen ...

Letzte Prüfung kurz vor Weihnachten

21-12-2019 - Hits:180

In der Sektion Combat-Arnis gab es kurz vor Weihnachten noch letzte Prüfungen...

Weiterlesen ...

Prüfung, Hortbesuch, Seminar und Wettkampf

16-11-2019 - Hits:291

Kurzmeldungen aus einzelnen Sektionen...

Weiterlesen ...